Simulationen

Friedensarbeit im fragilen Kontext erfahrbar machen

Die praktischen Herausforderungen für Friedensarbeiter*innen, Mediator*innen, Berater*innen und Mitarbeiter*innen einer internationalen, nationalen und lokalen Organisation in einem fragilen Kontext lassen sich durch eine Simulation hervorragend erfahrbar machen. Die regionale und thematische Ausrichtung kann gemeinsam entwickelt werden. Voraussetzung dafür sind ausreichende Vorkenntnisse der Teilnehmer*innen und geeignete Räumlichkeiten.

Es sollten mindestens drei Tage Zeit eingeplant werden, um Prozessdynamiken zu erfahren, durch eine systematische Auswertung ein tieferes Verständnis von Herausforderungen zu entwickeln und daraus Schlussfolgerungen zu ziehen.

Für Studierende einschlägiger Studiengänge und Fachkräfte in der Vorbereitung auf eine Tätigkeit in fragilen Kontexten ermöglicht eine Simulation Einblicke und Erfahrungen in typische Prozessdynamiken von Transformationsprozessen.

Beispiel einer Simulation

Building Peace – Simulation der Einweihung einer Schule für Jungen und Mädchen in Afghanistan

Auf Initiative von Studierenden des Masterstudiengangs Intercultural Conflict Management der Alice Salomon Hochschule Berlin konzipierte Steps for Peace 2014 ein dreitägiges englischsprachiges Seminar, das einen Einblick in die praktische Friedensarbeit in einem fragilen Kontext vermitteln sollte. Hierfür wurde die Simulation zur Einweihung einer Schule in Afghanistan entwickelt, mit ca. 20 Studierenden durchgeführt und gemeinsam ausgewertet. Die Simulation konnte den Teilnehmenden die Komplexität des Arbeitsfeldes sowie die oft verborgenen und sich widersprechenden Interessen der involvierten Akteure erfahrbar machen.

“The simulation was a remarkably engaging and practically rewarding experience, with a very high degree of realism involved in the choices we as participants faced. Many thanks for a very fruitful and relevant learning experience – highly recommended to all students of peace and conflict.”
Jesper Lemke, Teilnehmer der Simulation