Mobiles EU-Wahllokal 2024

Am 9. Juni 2024 sind Europa-Wahlen.
Jede Stimme gestaltet die zukünftige Politik mit.

„Wahlhelfer*innen“ des MOBILEN WAHLLOKALS
erklären die Stimmabgabe in einem Wahllokal.

Ein Party-Pavillon – eingerichtet als „Wahllokal“ zur Simulation einer Stimmabgabe und ausgestattet mit Hintergrundinformationen – kann abgebaut von zwei Personen mit öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden. Daher heißt es Mobiles Wahllokal.

Das Mobile Wahllokal erreicht bei Veranstaltungen und Projektwochen sehr unterschiedliche Menschen: Erstwähler*innen, wahlberechtigte und nicht-wahlberechtigte Bürger*innen aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland sowie Multiplikator*innen der demokratiepädagogischen Bildungsarbeit.

In persönlichen Gesprächen wird die parlamentarische Demokratie mit ihren Wahlprinzipien in Deutschland und Europa erklärt. Durch Simulation einer Stimmabgabe im Mobilen Wahllokal wird die Wahl konkret erfahrbar. Durch die Auszählung der Wahlergebnisse und ihre Bekanntgabe werden weitere Etappen eines Wahlvorgangs nachvollziehbar.

Über Informationsmaterialien zu „Wahlen“, „Mitbestimmung“ und „Grundgesetz“ in verschiedenen Sprachen und einfacher Sprache erhalten Multiplikator*innen Anregungen für ihre Bildungsarbeit.

Weitere Informationen über das Mobile Wahllokal und eine Übersicht der bisherigen Einsätze finden Sie auf unserer Website: https://steps-for-peace.org/mobiles-wahllokal

Das Mobile Wahllokal kann jederzeit – auch zwischen Wahlen ausgeliehen werden. Anfragen richten Sie an: mowa@steps-for-peace.org

Einsatztermine

Sommerfest im Interkulturellen Haus Schöneberg

13.07.2024, 15 – 18 Uhr
Interkulturelles Haus des Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Geßlerstraße 11, 10829 Berlin

Sommerfest der Ulme 35

03.07.2024, 15 – 18 Uhr
Interkulturanstalten Westend e.V., Ulmenallee 35, 14050 Berlin

Rückblicke

Demokratietag im Interkulturellen Haus – 15.05.2024

Den Anfang unserer Europawahlsaison mit dem Mobilen EU-Wahllokal machte ein kleiner aber feiner Einsatz vorm Interkulturellen Haus des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg. Im Rahmen eines Demokratietages kamen unsere „Wahlhelfer*innen“ mit Vertreter*innen der verschiedenen Organisationen des Interkulturellen Hauses ins Gespräch und einige Kinder von der angrenzenden Schule konnten ihre ersten Wahlerfahrungen sammeln. Auch wenn der Einsatz eher von der ruhigeren Sorte war, waren die Gemüter der „Wahlhelfer*innen“ munter und die geführten Gespräche über Demokratie und Teilhabe in der EU und Deutschland waren aufschlussreich.
Interkulturelles Haus des Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Geßlerstraße 11, 10829 Berlin
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 5
Anzahl der geführten Gespräche: 12
Geburtsländer: Deutschland
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
3 1 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 1
Ein-Dach-für-alle-Partei 1
Kinder-zuerst-Partei 1
Tradition-ist-wichtig-Partei
Umwelt-Partei 2
Vegan-ist-nachhaltig-Partei

Demokratiefest der Bundesregierung – 24.–26.05.2024

Mit dem Titel „Demokratie feiern“ konnte man sich schon denken, dass das Mobile EU-Wahllokal bei der dreitägigen 75-Jahre Grundgesetz-Feier der Bundesregierung sich wohlfühlen wird. Drei Tage lang stand das MoWa, zusammen mit Vertretungen der Länder, zivilgesellschaftlichen Organisationen, und Vertretungen der einzelnen Ministerien auf dem Demokratiefest und es war ein voller Erfolg. An den drei Tagen wurden mehr als 500 Gespräche zu den Europawahlen und Demokratie allgemein geführt und fast 300 Stimmen abgegeben. So viele, dass uns am letzten Tag, trotz Nachdrucks, die Stimmzettel ausgegangen sind. Insbesondere unsere mitgebrachten Informationsmaterialien zu den Europawahlen fanden einen großen Anklang und wurden von Pädagog*innen, Multiplikator*innen, und interessierten Passant*innen mitgenommen. Am Ende jedes Einsatztages wurden die Ergebnisse im Zelt der Landesvertretung Berlins präsentiert. Alles in allem ein anstrengender, aber sehr lohnender Einsatz des Mobilen EU-Wahllokals.

24.05.2024

Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 77
Anzahl der geführten Gespräche: 155
Geburtsländer: Deutschland, Luxemburg, Niederlande, USA
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
11 23 5 11 9 9 6
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 8
Ein-Dach-für-alle-Partei 23
Kinder-zuerst-Partei 17
Tradition-ist-wichtig-Partei 4
Umwelt-Partei 22
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 3

25.05.2024

Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 56
Anzahl der geführten Gespräche: 124
Geburtsländer: Deutschland, Vietnam, USA
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
5 16 8 10 5 9 2 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 8
Ein-Dach-für-alle-Partei 18
Kinder-zuerst-Partei 9
Tradition-ist-wichtig-Partei 4
Umwelt-Partei 12
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 4

26.05.2024

Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 148
Anzahl der geführten Gespräche: 250
Geburtsländer: Afghanistan, Bulgarien, Burkina Faso, Deutschland, Frankreich, Iran, Österreich, Spanien, Südafrika, Syrien, Türkei, USA
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
39 20 15 18 20 18 6 3
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 18
Ein-Dach-für-alle-Partei 42
Kinder-zuerst-Partei 26
Tradition-ist-wichtig-Partei 12
Umwelt-Partei 45
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 5

150 Jahre Pestalozzi Fröbel Haus – 25.5.2024

Der zweite unserer drei Einsätze am 25.05., fand in Schöneberg bei der 150-Jahrfeier des Pestalozzi-Fröbel-Hauses statt. Neben Organisationen und Institutionen, wie dem Juxirkus oder dem Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase und Reden von Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann, zogen wir mit unserem Mobilen EU-Wahllokal viele Besucher*innen an und brachten ihnen die Spielregeln der parlamentarischen Demokratie näher. Hierbei unterstützten uns Freiwillige vom Pestalozzi-Fröbel-Haus als “Wahlhelfer*innen” und so konnten wir, trotz drei gleichzeitigen Einsätzen des MoWa an diesem Tag, einen erfolgreichen Einsatz vermerken.

Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 43
Anzahl der geführten Gespräche: 90
Geburtsländer: Deutschland, Georgien, Kasachstan, Polen, Ukraine
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
3 3 3 4 1 2 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 5
Ein-Dach-für-alle-Partei 12
Kinder-zuerst-Partei 14
Tradition-ist-wichtig-Partei 2
Umwelt-Partei 6
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 4

Europa stärken – Europa wählen – 25.5.2024

Als letzte Etappe des Dreifacheinsatzes, war das MoWa auf dem Kiezfest auf dem Leon-Jessel-Platz welche sich dieses Jahr das Thema „Europa stärken – Europa wählen“ auf die Fahnen geschrieben hatte. Bei diesem Thema war unser MoWa natürlich Programm und viele der Besucher*innen konnten sich zu einem Gespräch und einer Stimmabgabe begeistern lassen. Des Weiteren konnten wir einem diversen Publikum die Möglichkeit geben eine der Europawahl nachempfundene Wahl zu simulieren. So kamen die „Wähler*innen“ aus über 10 verschiedenen Ländern und erstreckten sich von Kindern bis hin zu Rentner*innen. Am Ende des Einsatzes wurde das Wahlergebnis von der Moderatorin des Festes verkündet und wurde von großem Applaus begleitet.
Miteinander im Kiez e.V., Sigmaringer Straße 8, 10713 Berlin-Wilmersdorf
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 107
Anzahl der geführten Gespräche: 180
Geburtsländer: Deutschland, Griechenland, Kolumbien, Niederlande, Österreich, Rumänien, Russland, Syrien, Türkei, Ukraine, USA, Usbekistan
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
37 15 12 16 15 6 9 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 9
Ein-Dach-für-alle-Partei 26
Kinder-zuerst-Partei 17
Tradition-ist-wichtig-Partei 9
Umwelt-Partei 31
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 12

Europa Informationsabend – 28.05.2024

Einen spontanen quasi Pop-up Einsatz des Mobilen EU-Wahllokals hatten wir am 28.05 bei dem Europa-Informationsabend des Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße in Schöneberg. Die Nachbarschaft wurde eingeladen bei Kaffee und Tee über die Europawahlen und Demokratie ins Gespräch zu kommen. Das MoWa war als Mitmach-Aktion mit von der Partie und konnte vor allem junge Wähler*innen für die Stimmabgabe begeistern. Dies kann man ebenfalls sehr gut im Stimmergebnis erkennen, welches die Kinder-zuerst-Partei mit einen Erdrutsch-Sieg für sich entscheiden konnte.
Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße, Steinmetzstraße 68, 10783 Berlin
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 16
Anzahl der geführten Gespräche: 26
Geburtsländer: Deutschland, Libanon, Marokko, Syrien, Türkei
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
5 1 1 4 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 2
Ein-Dach-für-alle-Partei 3
Kinder-zuerst-Partei 10
Tradition-ist-wichtig-Partei 1
Umwelt-Partei
Vegan-ist-nachhaltig-Partei

Wir feiern unser Malerviertel mit einem gemeinsamen Fest – 30.05.2024

Aufgrund von heftigen Unwettern konnte unser Einsatz im Malerviertel leider nicht wie geplant auf dem Dürerplatz stattfinden und wurde zum anliegenden Nachbarschaftszentrum in der Cranachstraße verlegt. Der Nässe und Wind trotzend, war der Einsatz nichtsdestotrotz ein schönes Erlebnis und das MoWa wurde von allen Besucher*innen wunderbar angenommen. Viele junge Wähler*innen konnten sich, beim Warten auf einen der begehrten Plätze im Kinderschminken, bei uns über Demokratie und Teilhabe in der EU und Deutschland informieren und ihre ersten demokratischen Wahlerfahrungen sammeln. So war es zwar ein etwas improvisierter und nasser Einsatz, den wir aber dennoch nicht missen wollten.
Mobile Stadtteilarbeit & Familienzentrum Friedenau, Cranachstraße 7 12157 Berlin
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 27
Anzahl der geführten Gespräche: 64
Geburtsländer: Bulgarien, Deutschland, Libanon, Syrien, Türkei
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
11 1 7 2 5 2 2
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 3
Ein-Dach-für-alle-Partei 5
Kinder-zuerst-Partei 8
Tradition-ist-wichtig-Partei 1
Umwelt-Partei 7
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 2

Lange Tafel Europa, Neukölln – 31.05.2024

Am Freitag, den 31.05. hatte das Bezirksamt Neukölln zu der Langen Tafel Europa geladen, bei welcher sich, an verschiedensten Standorten in Neukölln, Organisationen und zivilgesellschaftliche Initiativen der Nachbarschaft vorstellen konnten. Der Standort vor dem Rathaus Neukölln stand ganz im Zeichen der Europawahlen und unser Mobiles EU-Wahllokal fühlte sich hier bei etwas windigen, aber sonnigen Bedingungen, sehr wohl. Die Besucher*innen des Festes kamen aus vielen verschiedenen beruflichen sowie kulturellen Kontexten, welches für ein wunderbar diverses „Wähler*innen“–Bild sorgten. So haben Menschen aus 18 verschiedenen Herkunftsländern bei uns ihre Stimme abgegeben und teilweise ihre ersten Erfahrungen mit demokratischen Wahlen gemacht.
Bezirksamt Neukölln, Donaustraße 29, 12043 Berlin
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 62
Anzahl der geführten Gespräche: 125
Geburtsländer: Afghanistan, Bulgarien, Chile, Deutschland, Elfenbeinküste, Frankreich, Indien, Italien, Mexiko, Nigeria, Palästina, Pakistan, Rumänien, Schweiz, Syrien, Türkei, USA
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
17 8 18 12 5 6 2
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 5
Ein-Dach-für-alle-Partei 20
Kinder-zuerst-Partei 12
Tradition-ist-wichtig-Partei 4
Umwelt-Partei 17
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 2

Nachbarschaftsfest am Rathaus Schöneberg – 01.06.2024

Manchmal gibt es Einsätze, wo man am Ende froh ist, dass unser Wahl-Pavillon und unsere Materialien im Großen und Ganzen heil geblieben sind. Der Einsatz beim Nachbarschaftsfest des Rathaus Schöneberg war einer dieser Einsätze. Es wehte den ganzen Tag ein sehr starker Wind und ein sehr plötzlicher Wolkenbruch gefährdete zwischendurch unsere Informationsmaterialien. Nichtsdestotrotz, war das MoWa den ganzen Tag über gut besucht und wir konnten mit vielen der Besucher*innen ins Gespräch kommen. So führten wir trotz der schwierigen Bedingungen fast 200 Gespräche und es wurden mehr als 100 Stimmen abgegeben. Daher bleibt im Nachhinein das Gefühl eines erfolgreichen Einsatzes.
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, John-F-Kennedy-Platz, 10825 Berlin
https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/ueber-den-bezirk/veranstaltungen/nachbarschaftsfest/
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 101
Anzahl der geführten Gespräche: 174
Geburtsländer: Ägypten, Argentinien, Australien, Bulgarien, Chile, Deutschland, Griechenland, Iran, Libanon, Niederlande, Polen, Rumänien, Russland, Spanien, Tunesien, Ukraine, USA, Vietnam
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
20 10 18 13 5 17 12 5
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 3
Ein-Dach-für-alle-Partei 35
Kinder-zuerst-Partei 19
Tradition-ist-wichtig-Partei 5
Umwelt-Partei 30
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 3

Das Mobile EU-Wahllokal in Neu-Hohenschönhausen – 02.06.2024

Am 02.06. waren wir zusammen mit „ Platte machen für Hohenschönhausen e.V“ in Neu-Hohenschönhausen unterwegs. Es war schön, mit dem Mobilen EU-Wahllokal auch einmal in einen der äußeren Bezirke Berlins zu reisen und mit Menschen im Warnitzer Park ins Gespräch zu Demokratie, Teilhabe und den EU-Wahlen zu kommen. Dem starken Wind trotzend, führten wir fast 100 Gespräche und konnten mehr als 40 Menschen die Möglichkeit geben eine Stimmabgabe zu simulieren. Wir freuen uns schon auf die nächste Zusammenarbeit mit „Platte machen für Hohenschönhausen e.V.“ und der Einsatz hat uns darin bestärkt in Zukunft mehr Einsätze in den Berliner Randbezirken zu organisieren.
PLATTE MACHEN – für Hohenschönhausen (Projekt von pad gGmbH), Warnitzer Park
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 46
Anzahl der geführten Gespräche: 90
Geburtsländer: Afghanistan, Armenien, Brasilien, Bulgarien, Deutschland, Ghana, Iran, Pakistan, Polen, Russland, Serbien
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
31 1 7 2 1 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 3
Ein-Dach-für-alle-Partei 7
Kinder-zuerst-Partei 16
Tradition-ist-wichtig-Partei 4
Umwelt-Partei 10
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 2

Das Mobile Wahllokal am Tempelhofer Hafen – 27.05.-01.06.2024

Zwei Wochen vor der Europawahl stand das Mobile EU-Wahllokal beim Tempelhofer Hafen. Das hochengagierte junge Team der “Wahlhelfer*innen” von Arbeit und Leben und Steps for Peace hatten zahlreiche Begegnungen mit Menschen verschiedenster Herkunft und unterschiedlicher Erfahrungen mit Demokratie und Wahlen. In der Zeit, in der das MoWa am Tempelhofer Hafen stationiert war, führten wir sowohl lange als auch kurze Gespräche. Diese reichten von freundlichen Antworten und willkommenen Informationen bis hin zu Beschwerden und verbalen Angriffen. In dieser Woche kamen wir mit zahlreichen kleinen Mosaiksteinchen der Gesellschaft in Berührung. Aus diesen vielfältigen Erfahrungen haben wir viel gelernt: Demokratie ist nicht perfekt, aber auch nicht selbstverständlich. Unsere Begegnungen haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, sich für demokratische Prozesse zu engagieren und den Dialog mit den Bürger*innen zu suchen. Wir möchten uns auch noch einmal bei Arbeit und Leben für die erfolgreiche Kooperation bedanken.


Tempelhofer Hafen, Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin
Dieser Einsatz war eine Kooperation mit Arbeit & Leben

Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 50
Anzahl der geführten Gespräche: 140
Geburtsländer: Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Indien, Irak, Iran, Israel, Italien, Kasachstan, Libanon, Niederlande, Nigeria, Palästina, Syrien, Türkei
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
16 12 8 5 4 5 1
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 3
Ein-Dach-für-alle-Partei 15
Kinder-zuerst-Partei 11
Tradition-ist-wichtig-Partei 5
Umwelt-Partei 9
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 2

Das Mobile Wahllokal bei To Spiti, Neukölln – 03.06.2024

“To Spiti” bedeutet auf griechisch “das Haus” und wenn man eines über den Einsatz des Mobilen EU-Wahllokals bei To Spiti sagen kann, dann dass dieses Haus ein sehr gastfreundliches ist. Die Wahlhelfer*innenhatten die Chance tiefe Gespräche mit den Mitarbeiter*innen, den Ehrenamtlichen und Besucher*innen des Diakoniewerks Simeon zu führen. Mit Interesse wurden unsere Fantasieparteien studiert und über deren Programme diskutiert. Es wurde fleißig abgestimmt und über Demokratie und Teilhabe in Europa und Deutschland gesprochen. Alles in allem ein wunderbarer Einsatz welcher von allen Beteiligten sehr genossen wurde.

To Spito, Morusstraße 18a, 12053 Berlin

Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 33
Anzahl der geführten Gespräche: 35
Geburtsländer: Ägypten, Deutschland, Griechenland, Kongo, Kosovo, Libanon, Libyen, Syrien, Türkei
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
6 12 10 5
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Digitale Partei 1
Ein-Dach-für-alle-Partei 12
Kinder-zuerst-Partei 10
Tradition-ist-wichtig-Partei 1
Umwelt-Partei 6
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 1

Kiezfest des Kiezbündnis Klausener Platz – 15.06.2024

Die Europawahlen sind vorbei, aber wie man weiß: “Nach der Wahl, ist vor der Wahl”. Darum ging es für unser Mobiles Wahllokal direkt am ersten Wochenende nach den Wahlen nach Charlottenburg-Wilmersdorf auf das Kiezfest auf dem Klausener Platz. Im Vorhinein hatten wir einige Unsicherheiten darüber, inwieweit es, so kurz nach einer Wahl, das Bedürfniss geben würde mit uns ins Gespräch zu kommen. Es bewahrheitete sich exakt das Gegenteil. Die Besucher*innen des Kiezfestes waren sehr aufgeschlossen und wollten über das Geschehene und Demokratie und Teilhabe sprechen. Insbesondere, Kinder waren Feuer und Flamme bei uns eine Stimmabgabe zu simulieren und ihre ersten demokratischen Erfahrungen zu sammeln. Zwischenzeitlich galt es dem aufkommenden Starkregen zu trotzen, was der Laune der “Wahlhelfer*innen ” und “Wählenden” aber keinesfalls einen Abbruch tat. Zum Ende des Tages kamen mehrere Menschen immer wieder auf uns zu und konnten die Auszählung kaum abwarten. Es war ein wunderbarer und durchaus inspirierender Einsatz.
Kiezbündnis Klausener Platz, Klausener Platz 14059 Berlin
https://klausenerplatz.de/aktivitaeten-arbeitsbereiche/kunst-kultur-feste/
Hier die Ergebnisse unserer Statistik:
Anzahl an abgegebenen Stimmen: 60
Anzahl der geführten Gespräche: 99
Geburtsländer: Brasilien, Deutschland, Jordanien, Kenia, Niederlande, Polen, Türkei, Tunesien
Alter:

Unter 18 18-29 30-39 40-49 50-59 60-69 70-79 80+
20 3 6 5 10 7 6 3
Wahlergebnis für unsere Phantasieparteien:

Erststimme Zweitstimme
Digitale Partei 5 2
Ein-Dach-für-alle-Partei 12 16
Kinder-zuerst-Partei 12 15
Tradition-ist-wichtig-Partei 1 0
Umwelt-Partei 21 23
Vegan-ist-nachhaltig-Partei 7 3

Wahlhelfer*innen” sind bereit für das Mobile EU-Wahllokal

In drei Ausbildungsworkshops hat Steps for Peace “Wahlhelfer*innen” auf die zahlreichen Einsätze des Mobilen EU-Wahllokals vorbereitet:

  • Sie kennen den Auf- und Abbau, sowie die Einrichtung des Mobilen Wahllokals,
  • Sie können Gespräche mit interessierten Menschen über die parlamentarische Demokratie, die Wahlprinzipien und die Europawahl führen,
  • Sie können Besucher*innen bei einer simulierten Stimmabgabe begleiten, sowie
  • die „Stimmauszählung“ und die Präsentation der „Wahlergebnisse“ durchführen.
Hier sind einige Stimmungsbilder aus den Workshops:
Gefördert durch Berliner Landeszentrale für politische Bildung, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben und dem Demokratie Büro Charlottenburg Wilmersdorf