Mitarbeit mit Honorar

In folgenden Projekten bieten wir Ihnen die Mitarbeit auf Honorarbasis an:

Mitmachen als „Wahl-Multiplikator*in“ beim Mobilen Wahllokal 2021

Ein Party-Pavillon – eingerichtet als „Wahllokal“ – dient zur Simulation einer Stimmabgabe und ist ausgestattet mit Hintergrundinformationen zu den Wahlen im Jahr 2021 sowie zu Themen wie Teilhabe und Partizipation und zum Grundgesetz. Dieses Wahllokal kann abgebaut von zwei Personen mit öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden. Daher wird es als Mobiles Wahllokal bezeichnet.

„Wahl-Multiplikator*innen“ übernehmen die Verantwortung für den Einsatz des Mobilen Wahllokals und arbeiten dabei mit 10 – 15 „Wahlhelfer*innen“ zusammen. Alle Personen ab 18 Jahren mit ausreichenden Deutschkenntnissen können mitmachen, unabhängig davon, ob Sie wahlberechtigt sind. Sie kümmern sich um An- und Abtransport, um Auf- und Abbau sowie um die Einrichtung des Mobilen Wahllokals. Sie unterstützen die „Wahlhelfer*innen“ bei ihren Gesprächen mit den Passant*innen und bei der Simulation der verschiedenen Rollen eines „Wahlvorstandes“. Sie führen Gespräche mit Multiplikator*innen aus dem Bildungsbereich und informieren über verfügbare Bildungsmaterialien in einfacher Sprache oder in unterschiedlichen Sprachen. Sie verantworten die Auszählung der abgegebenen Stimmen sowie Bekanntgabe der „Wahlergebnisse“. Weiterhin ist es wünschenswert, das „Wahl-Multiplikator*innen“ eintägige Schulungen für „Wahlhelfer*innen“ durchführen. Zur Unterstützung haben wir bereits geeignete Materialien und Methoden entwickelt. Wir bemühen uns darum, dass Sie für diese Tätigkeiten ein Honorar erhalten. Über ihr demokratiepädagogisches Engagement erhalten sie anschließend eine Bescheinigung.

Steps for Peace bereitet zukünftige „Wahl-Multiplikator*innen“ mit einem zweitägigen Workshop auf ihre Tätigkeit vor. Die Teilnehmer*innen machen sich mit dem Auf- und Abbau sowie der Einrichtung des Mobilen Wahllokals vertraut. Weiterhin lernen sie, wie sie in Workshops die zukünftigen „Wahlhelfer*innen“ auf ihre Tätigkeiten mit dem Wahlpavillon vorbereiten können. Anschließend betreuen Sie die Einsätze des Mobilen Wahllokals. Sie werden dabei weiterhin von Steps for Peace fachlich begleitet.

An folgenden Terminen sind Workshops jeweils von 9:30 – 17:00 Uhr geplant:

  • 09.–10. Juli 2021
  • 13.–14. August 2021

Die Workshops werden in kleinen Gruppen durchgeführt, damit die AHA-Regeln eingehalten werden können. Bei gutem Wetter finden die Workshops draußen statt. Wir achten darauf, dass die Räume gut zu lüften sind.

Am 17. April 2021 stellten wir auf der 14. Berliner Freiwilligenbörse um 12 Uhr im Speakers Corner das Mobile Wahllokal vor. Die Präsentation können Sie sich im Video ab Zeitpunkt 1:35:15 ansehen.

Das Mobile Wahllokal wurde weiterhin bei Transparenz TV in der Sendung am 23.06.2021 präsentiert.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Mitarbeit als „Wahl-Multiplikator*in“ bewerben. Zeitnah bestätigen wir den ausgewählten Teilnehmer*innen die gewünschten Termine.

„Wahl-Multiplikator*innen“ – Anmeldebogen

Ich habe Kenntnisse über die parlamentarische Demokratie

Ich habe als Wahlhelfer*in in einem Wahllokal mitgearbeitet

Ich habe den Gruppenleiterschein/Übungsleiterschein/Juleica oder eine vergleichbare Ausbildung

Ich habe Erfahrungen mit der Organisation von Veranstaltungen

Datenschutz

8 + 2 =